Dr. med. Taufig, Plastische Chirurgie

Bereits seit 1994 niedergelassener Plastischer Chirurg in Köln.

Bereits seit 1994 niedergelassener Plastischer Chirurg in Köln.

Die Ausbildung: Facharzt für Chirurgie und Facharzt für Plastische Chirurgie

Nach seinem Medizinstudium an der RWTH-Aachen hat Dr. Taufig seine Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie in Mönchengladbach bei Prof. Dr. med. S. Langer erfolgreich abgeschlossen. Anschließend wechselte er nach Lübeck. Dort erfolgte die Weiterbildung sowie die Anerkennung zum Facharzt für Plastische Chirurgie durch Prof. Dr. med. G. M. Lösch. Seit 1994 bietet Dr. Taufig seinen Patienten in der Kölner Praxisklinik das gesamte Spektrum der der Ästhetischen Chirurgie.

Ärztlich-humanitäre Einsätze

Ganz wichtig sind Dr. Taufig seine ärztlich-humanitären Einsätze. Seit Anfang der 90er Jahre unterstützt er die ehrenamtlichen Operationsteams von Interplast e. V. unter anderem in Afghanistan und Afrika. Aber auch in Deutschland steht der Chirurg in engem Kontakt mit humanitären, gemeinnützigen Einrichtungen.

Presse, TV, Vorträge, Fortbildungen

Bekannt ist Dr. Taufig aus Presse und TV. In den Medien ist er ein gefragter Experte rund um die Schönheitschirurgie. So war er zu Gast in verschiedenen TV-Sendungen und auch der Fachpresse steht er immer wieder Rede und Antwort zu aktuellen Themen. Als gefragter Fach-Mediziner erarbeitet Dr. Taufig immer wieder Stellungnahmen zu aktuellen Themen der Ästhetischen Chirurgie. Fachthemen sind auch Inhalt seiner Vorträge, die er national und international hält. Seine Erfahrungen aus Theorie und Praxis gibt Dr. Taufig in Fortbildungen auch an andere Chirurgen der ästhetischen Medizin weiter.

Aktiv in verschiedenen Fachgesellschaften

Dr. Taufig ist derzeit Generalsekretär der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V. (GÄCD). Darüber hinaus ist er aktives Mitglied in diversen Fachgesellschaften. Dazu gehören: DGPRÄC, DGS, BNC, GÄCD.

Dr. Taufig ist erneut in der aktuellen FOCUS-Ärzteliste als Top-Experte aufgeführt.

Dr. Taufig ist erneut in der aktuellen FOCUS-Ärzteliste als Top-Experte aufgeführt.